Conwide

Geben Sie uns wenige Sekunden. Wir laden die Seite .. .

Aktive Passive Rechnungsabgrenzung

Aktive Passive Rechnungsabgrenzung - Conwide, Community Kontakt Portal

Die zeitliche Rechnungsabgrenzung von Aufwendungen und Erträgen ist eine periodengerechte Ermittlung des Jahreserfolg. Die Geschäftsvorfälle werden also dem Geschäftsjahr zugeordnet, in welchem Jahr sie auch wirtschaftlich angefallen sind.

Die Prüfungsreihenfolge in zwei Schritten zur Ermittlung der Rechnungsabgrenzung, um die unterschiedlichen Fälle richtig buchen zu können.

  1. Schritt: Prüfen ob es sich um einen Aufwand oder Ertrag handelt?
  2. Schritt: Im alten Jahr oder im neuen Jahr?

Aktive und Passive Rechnungsabgrenzung

Aktive Rechnungsabgrenzungsposten (ARAP oder ARA ) und passive Rechnungsabgrenzungsposten (PRAP oder PRA):
[ §250 HGB ]

AUFWAND altes Jahr neues Jahr Beispiel
Rechnungsabgrenzung
Buchungssatz
Rechnungsabgrenzung
Im Voraus zahlen!
[ transitorische Posten ]
Ausgabe Aufwand Versicherung für ein Jahr im Voraus bezahlt aktive Rechnungsabgrenzung (ARAP)
an Versicherung
später gezahlt!
[ antizipative Posten ]
Aufwand Ausgabe Lagermiete Dezember erst im Januar überwiesen Mietaufwand an sonstige VLL
ERTRAG
Im Voraus bekommen!
[ transitorische Posten ]
Einnahme Ertrag Wohnungsmiete des Hausmeister 2011 geht schon im Jahr 2010 ein Mieterträge an passive Rechnungsabgrenzung (PRAP)
Zahlung steht noch aus!
[ antizipative Posten ]
Ertrag Einnahme Mieter sollte seine Miete im Dezember überweisen, jedoch erfolgt diese erst im Januar sonstige FLL an Mieterträge

Beispielhafte Prüfungsaufgaben der Rechnungsabgrenzung


+ Aufgabe zu Rechnungsabgrenzung

Folgende Geschäftsvorfälle sollen zum Abschlussstichtag, hier der 31.12. gebucht werden:

  1. Am 01.09. zahlt das Unternehmen die Kfz-Steuer von 1.200 für ein Jahr im Voraus
  2. Für das letzte Quartal steht der Versicherungsbeitrag von 2.000 noch aus. Überwiesen wird erst Anfang des folgenden Jahres
  3. Mieter zahlt die fällige Miete für den Zeitraum November bis März in Höhe von 4.800 am 12.12. des laufenden Geschäftsjahres
  4. Für ein gewährtes Darlehnen, zahlt der Kunde die fälligen Zinsen von 1.000 erst am 14.01. des folgenden Jahres

+ Lösung zu Rechnungsabgrenzung

Lösungshinweis:
Die Rechnungsabgrenzung erfolgt immer mit der Restsumme – welches das neue Jahr betrifft.

Rechnungsabgrenzung buchen

  1. Aktive Rechnungsabgrenzung [ 800 ] an Kfz-Steuer [ 800 ]
  2. Versicherungen [ 2.000 ] an sonstige Verbindlichkeiten [ 2.000 ]
  3. Mieterträge [ 2.880 ] an passive Rechnungsabgrenzung [ 2.880 ]
  4. sonstige Forderungen [ 1.000 ] an Zinserträge [ 1.000 ]


Quellenangaben +

Author: Sebastian Dalipi
Hinweis:
Dieser Artikel wurde 2011 erstmalig auf unserer anderen Webseite veröffentlicht.
Allgemeine Quellen:
Buchführung, Prof.Dr.Jörn Littkemann, Dipl.-Kfm. Michael Holtrup, Dipl.-Kfm. Klaus Schulte, 3. Aufl. 2008 - ISBN 978-3-8349-0857-5
private Mitschriften /Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt und geprüften Betriebswirt IHK
Bild im Header
Fotograf: conwide.de

Kommentare +
0 Kommentare
Kommentar verfassen

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 Conwide Community-Kontakt-Portal (Dating), Version 2

Mit Ihren Daten anmelden

oder    

Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen?

Create Account