Darlehen Vergleich - Conwide, Community Kontakt Portal

Hier die Unterscheidung zwischen Annuitätendarlehen, Abzahlungsdarlehen und Festdarlehen. Allgemein werden Darlehen auch Kreditfinanzierung genannt.

Welches Darlehen kostet effektiv mehr?

Annuitätendarlehen Rate immer gleich! (=) [ pro Jahr ]
Tilgung steigend (+) und sinkende Zinszahlungen (-)
Abzahlungsdarlehen
[ Ratendarlehen, Tilgungsdarlehen ]
Tilgung immer gleich! (=)
bei sinkenden Zinszahlungen (-)
Festdarlehen Tilgung ( + Restzins ) erfolgt erst am Ende der Laufzeit [ endfälliger Tilgung ]
davor werden nur Zinsen gezahlt!

Aufgabe Darlehen zur Übung


Beispiel: Ein Darlehen wird für 4 Jahre aufgenommen

  • Aufnahme eines Darlehen in Höhe von 10.000 €
  • Effektivzinsen 8 Prozent p.a.


+ Lösung mit Abzahlungsdarlehen (Ratendarlehen, Tilgungsdarlehen)

Abzahlungsdarlehen (Ratendarlehen, Tilgungsdarlehen)

Hier mit einer Laufzeit von 4 Jahren

Tilgung Zins von Restsumme
im ersten Jahr von 10.000
Gesamtschuld / Rate Restsumme
1 Jahr 2.500 800 3.300 7.500
2 Jahr 2.500 600 3.100 5.000
3 Jahr 2.500 400 2.900 2.500
4 Jahr 2.500 200 2.700
Gesamt 10.000 2.000 12.000


+ Lösung mit Annuitätendarlehen (Kündigungsfristen)

Annuitätendarlehen (Kündigungsfristen)

Gleiche Aufgabenstellung wie oben, nur alternativ mit einer anfänglichen Tilgung von 20% pro Jahr

Tilgung Zins von Restsumme
im ersten Jahr von 10.000
Gesamtschuld / Rate Rest
1 Jahr 2.000 800 2.800 8.000
2 Jahr 2.160 640 2.800 5.840
3 Jahr 2.332,80 467,20 2.800 3.507,20
4 Jahr 2.519,42 280,58 2.800 987,78
5 Jahr 987,78 79,02 1.066,80
Gesamt 10.000 2.266,80 12.266,80

Zum direkten Vergleich hätten wir auch die Annuitätenformel nutzen können [ Betrag gleichmäßig auf ein Jahr verteilt ]

Annuität = Kreditsumme • Zinnssatz • ( 1 + Zinnssatz ) Laufzeit (n)
( 1 + Zinssatz ) Laufzeit (n) -1

Die Rate pro Jahr wäre demnach auf 4 Jahre verteilt 3.019.20 € anstatt 2.800 €. Die Zinsen für die gesamten 4 Jahre belaufen sich dann auf 2.076,80 € (anstatt die 2.266,80 € auf 5 Jahre).

Dennoch ist das Annuitätendarlehen immer teurer als das Abzahlungsdarlehen – beim Abzahlungsdarlehen sind es auf 4 Jahre 2.000 € Zinsen!

Praxis
Die Banken verkaufen gerne Produkte mit einer anfänglichen Tilgung von 1%. Nach Möglichkeit sollten Sie aber, die zur Zeit 2% oder 3% Regelungen in Anspruch nehmen. Dadurch fallen die Zinskosten und die Laufzeiten niedriger aus! Beachten Sie auch die Kündigungsfristen bei Darlehensverträgen und erkundigen Sie sich vor Abschluss eines Darlehen genau!

Beachten Sie die möglichen Kündigungsfristen bei Darlehensverträgen

Ordentliches Kündigungsrecht des Darlehensnehmers, §489 BGB

  • bei festem Zinssatz – vor Ablauf der 10 Jahre, eine Kündigungsfrist von 6 Monaten [ §489 (1) Nr.2 BGB ]
  • bei veränderlichem Zinssatz – jederzeit unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 3 Monaten kündigen [ §489 (2) BGB ]

Außerordentliches Kündigungsrecht, §490 BGB


+ Lösung mit Festdarlehen

Festdarlehen

Zum Vergleich der anderen Darlehen auch hier mit einer Laufzeit von 4 Jahren

Prozentformel zur Wiederholung

Grundwert = G
Prozentwert = P
Prozentsatz = p%
  p% 
100
=  P 
 G 

Aufgabe: 10.000 € Darlehen / 8% effektiver Jahreszins
Gesucht wird der Prozentwert = x
Formel zu  p%  umstellen: Aus :G wird • G

Grundwert = G
Prozentwert = X
Prozentsatz = p%
 8% 
100
 10.000  = X (Prozentwert)

Antwort:

Pro Jahr müssen Zinsen in Höhe von 800 € gezahlt werden.
Auf vier Jahre sind es 3.200 € an Zinsen + endfälliger Tilgung von 10.000 € . Der einzige Vorteil am Festdarlehen ist, dass man in diesen vier Jahren – vor endfälliger Tilgung – theoretisch das Geld am Kapitalmarkt für einen höheren Zinssatz anlegen könnte.


Rangfolge der Darlehen
Abzahlungsdarlehen, Annuitätendarlehen und Festdarlehen

Darlehen Zinsen Gesamtschuld
Abzahlungsdarlehen / Ratendarlehen 2.000 12.000 €
Annuitätendarlehen 2.076,80 € 12.076 €
Festdarlehen 3.200 € 13.200 €
Quellenangaben +

Author: Sebastian Dalipi
Hinweis:
Dieser Artikel wurde 2010 erstmalig auf unserer anderen Webseite veröffentlicht.
Allgemeine Quellen:
private Mitschriften /Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt und geprüften Betriebswirt IHK
Bild im Header
Fotograf: conwide.de

Kommentare +
0 Kommentare
Kommentar verfassen

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 Conwide Community-Kontakt-Portal (Dating), Version 2

 

Mit Ihren Daten anmelden

oder    

Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen?

Create Account