Conwide

Geben Sie uns wenige Sekunden. Wir laden die Seite .. .

Versicherungen, Widerrufsrecht, Mindestverzinsung

Versicherungen, Widerrufsrecht, Mindestverzinsung - Conwide

Es ist immer im Einzelfall zu überprüfen, welche Versicherung notwendig ist und welche nicht. Wichtig sind die Einschränkungen und die Klauseln, die die Versicherungen vor der Leistungserfüllung auferlegen, zu beachten:

Einschränkungen und Klauseln der Versicherungen beachten

  • Unter welchen Voraussetzungen tritt die Versicherung ein?
  • Welche Unterlagen / Dokumente müssen für die Leistungserfüllung eingereicht werden?
  • Wie lange ist die Wartezeit bevor die Versicherung ihrer Leistungspflicht nachkommt bzw. erstmalig überhaupt eintritt? Kann die Wartezeit im Notfall überbrückt werden?
  • Liegt eine Begrenzung der Leistungspflicht vor, zum Beispiel: Die Versicherung zahlt nur 12 Monate lang?


+ Kündigung der Versicherung und Widerrufsrecht

Kündigung der Versicherung und Widerrufsrecht
Kündigungen genau überdenken: Vorteile / Nachteile / Kosten / Alternativen

  • Falls Sie eine Versicherung kündigen möchten:
    Immer per Einschreiben mit Rückschein [ Beweis ]. Meist 3 Monatsfrist zum Ende eines Versicherungsjahres.
  • Widerrufsrecht:
    Verträge können binnen 2 Wochen ohne Gründe widerrufen werden!
    Gesetz im Netz: §8 VVG


+ Garantierte gesetzliche Mindestverzinsung bei Sparverträgen auf 1,25 Prozent gesunken

Garantierte gesetzliche Mindestverzinsung bei Sparverträgen im Jahr 2015 auf 1,25 Prozent
Im Jahr 1994 waren es noch 4 Prozent

Vor dem Jahr 2015 lag die gesetzliche Mindestverzinsung auf den Sparanteil bei 2,25 Prozent, und wird ab dem Jahr 2015 auf magere 1,25 Prozent gesenkt werden. Rein theoretisch ändert sich nichts:

Als Beispiel:

  • Die Versicherung verspricht Ihnen eine Gesamtverzinsung von 5%
  • Zusammensetzung: 1,25% gesetzliche Mindestverzinsung + 3,75% Überschussanteil
  • Aber: Überschussanteil ist nicht garantiert!

Der gesetzliche Garantiezins [ Höchstrechnungszinssatz ] orientiert sich nach Empfehlung von verschiedenen Institutionen und wird vom Bundesfinanzministerium festgelegt. Wohlgemerkt betrug die gesetzliche Mindestverzinsung 1994 noch satte: 4 Prozent.


Diese garantierte und gesetzliche Mindestverzinsung von 1,25 Prozent deckt nicht im Ansatz, die wirkliche Inflationsrate in Deutschland ab.


+ Berufsunfähigkeitsversicherung, welche Alternative noch?

Berufsunfähigkeitsversicherung / Schutz bei Berufsunfähigkeit oder Erwerbsunfähigkeit
Schutz bei Berufsunfähigkeit oder Erwerbsunfähigkeit

Je jünger und gesünder, desto günstiger ist die Versicherung. Eine abweichende Zahlungen wird verlangt, falls der Versicherungsnehmer Vorerkrankungen aufweist oder Leistungen werden sogar ausgeschlossen! Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen längstens für 78 Wochen [ innerhalb von 3 Jahren für die gleiche Ursache ].

Privatversicherte schließen für den Verdienstausfall zusätzlich eine Krankentagegeld-Versicherung ab.
[ greift aber nur: Wenn die Krankheit auch im Krankenhaus auskuriert wird und nicht von zu Hause aus! ]

Voraussetzungen: Beantwortung von Gesundheitsfragen vor Vertragsabschluss. Die Versicherung kann die Leistung verweigern, falls sie nicht wahrheitsgemäß antworten.
Leistung der Versicherung:
  • Berufsunfähig: Arbeitsfähigkeit gliedert sich in Arbeitsstunden pro Tag / Staffelung
  • Erwerbsunfähig: Bedeutet, Sie können überhaupt keine Arbeit mehr ausführen [ Totalschaden ]. Erst hier zahlt die Versicherung die volle Rente
Meldefristen: Beachten Sie die Meldefristen bei Ihrer Versicherung, falls es zu einer Berufsunfähigkeit / Erwerbsunfähigkeit kommen sollte.
Versicherungsbedingungen
überprüfen:
  • Verzicht auf § 19 VVG: Verzichtet der Versicherer auf sein Kündigungs- und Vertragsanpassungsrecht, wenn Sie eine Vorerkrankung schuldlos nicht angegeben haben?
  • Rückwirkende Leistung: Wird bei einem verspätet gemeldete Versicherungsfall rückwirkend geleistet? Der Versicherer sollte bis zu drei Jahre rückwirkend leisten, wenn Sie den Versicherungsfall verspätet melden.
  • Vermutete Berufsunfähigkeit: Zahlt der Versicherer nach Ablauf von sechs Monaten rückwirkend von Beginn an, wenn der Arzt keine Vorhersage abgeben konnte?

Verzicht auf die Klausel vor Vertragsabschlus: “Abstraktes Verweisungsrecht”, gemäß §172 (3) VVG. Ansonsten müssen Sie im schlechtesten Fall einen ähnlichen Beruf ausüben.

Falls Sie keine Berufsunfähigkeit mehr abschließen dürfen [ Vorerkrankungen, Kinder ], bietet sich der Abschluss einer Unfallversicherung an.


+ Unfallversicherung - Absicherung bei Unfallinvalidität oder Unfalltod

Unfallversicherung / Absicherung bei Unfallinvalidität oder Unfalltod
Schutz vor den finanziellen Folgen eines Unfalls

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt im Vergleich zur Unfallversicherung in der Regel bei krankheitsbedingten Situationen, die eine Arbeitsaufnahme im aktuellen Beruf unmöglich machen. Die Durchsetzung der Versicherungsleistung ist bei der Berufsunfähigkeitsversicherung trotz Attestierung von Ärzten dennoch nicht so einfach. Die Unfallversicherung hingegen zahlt erst bei einem Unfall, nicht aber beispielsweise wenn die Arbeitsaufnahme aus psychischen Gründen nicht mehr möglich ist.

Die Unfallversicherung sichert je nach Versicherungsvertrag:

Unfallinvalidität

Zahlungssumme orientiert sich nach Grad der Invalidität und steigt progressiv an.

Unfalltod

Bei einer Risikolebensversicherung schon inbegriffen, die sogenannte “Hinterbliebenenabsicherung”!

Leistungen und Ausschlüsse überprüfen!

Kosmetische Operationen, Kurbeihilfe, Bergungskosten, Haushaltshilfe .. .

Grundsumme

Die Grundversicherungssumme sollte hoch gewählt werden, sodass auch schon bei niedrigen Invalitätsgrade eine angemessene hohe Entschädigungssumme gezahlt wird.


+ Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung
Absicherung im Todesfall

Abdeckung und Übertragung der Versicherungssumme für Familie oder Partner (Bezugsrecht), falls der Versicherungsnehmer verstirbt.

Voraussetzungen: Beantwortung von Gesundheitsfragen vor Vertragsabschluss. Die Versicherung kann die Leistung verweigern, falls sie nicht wahrheitsgemäß antworten.
Deckungssumme: Bei Abschluss sollten Sie die Höhe der Deckungssumme beachten – je nach Bedarf: Familienstand, Verdienst, Hypothekenkrediten (Zahlungsverpflichtungen).
Überschussleistung (Bonusleistung): Überschussleistungen (Zusatzgewinne) sind nicht garantiert und werden unterschiedlich angelegt. Für Sie ist nur die garantierte Versicherungssumme wichtig!
Erhöhungsoption: Achtung Sie darauf, dass die Risikolebensversicherung eine Option zur Erhöhung der Versicherungssumme hat. Im Bedarfsfall wie Heirat oder Kinder können Sie während der Laufzeit die Summe einfach erhöhen.

Der Abschluss einer Unfallversicherung wird fast überflüssig, wenn Sie eine Risikolebensversicherung haben – aber auch nur dann, wenn Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung haben. Zum anderen zahlt die Unfallversicherung auch bereits dann, wenn durch ein Unfall der Finger abgetrennt worden ist.


+ Restschuldversicherung (RSV)

Restschuldversicherung (RSV)
Absicherung der Ratenzahlungen bei unverschuldeter Zahlungsunfähigkeit

Die Restschuldversicherung deckt bei unverschuldeter Zahlungsunfähigkeit offenstehende Ratenzahlungen ab. Unverschuldet ist der Versicherte bei Arbeitslosigkeit, Lohnausfall oder einer dauerhaften Erkrankung. Die meisten Banken genehmigen Kredite nur mit der Voraussetzung und Abschluss einer Restschuldversicherung → doppelter Risikoaufschlag!

Vorsicht: Die monatlichen Kosten für die Restschuldversicherung sollten im angemessenen Verhältnis zu Ihrem Kredit darstellen.
Vorsicht: Die Versicherung tritt erst unter bestimmten Voraussetzungen ein, bitte die Verträge genau lesen!
Zum Beispiel:

  • Wie lange muss die Versicherung schon bestehen, bevor die Versicherung überhaupt erst wirksam wird?
  • Welche Unterlagen müssen Sie vorlegen, damit der Ausfall anerkannt wird?
  • Wie lange muss Ihr festes Arbeitsverhältnis bestehen, bevor die Versicherung den Ausfall anerkennt?
Nachteil: Wird die Restschuldversicherung nicht in Anspruch genommen bzw. findet Sie während der Vertragslaufzeit keine Anwendung, so werden die Beiträge (Sparanteile) aber nicht an den Versicherungsnehmer zurückgezahlt!

Auch wenn vielerlei Kritik über die Restschuldversicherung aufkommt, so kann diese bei hohen Kreditsummen sinnvoll erscheinen. Wie bei jeder Versicherung ist im Einzelfall zu überprüfen, ob der Abschluss einer Restschuldversicherung (RSV) sinnvoll ist und oder durch eine bestehende Versicherung schon abgedeckt wird.


+ Klasssiche Lebensversicherung (Vorfälligkeitsentschädigung, Rückkaufswert)

Klasssiche Lebensversicherung
ist nicht zu empfehlen!

Die sogenannte Kapitallebensversicherung war früher ein Klassiker mit magerer Verzinsung. Zudem sind die versprochenen Überschussleistung (Zusatzgewinne) nicht garantiert und werden unterschiedlich angelegt:

  • Beiträge reduzieren sich – im Gegenzug ist die Ablaufleistung geringer
  • Anwendung der Überschüsse durch Zinseszinseffekte
  • Versicherungssumme wird erhöht – dadurch steigt auch die Prämie des Verkäufers

Das heißt: Sie dürfen nur mit der garantierten Versicherungssumme (Zins) rechnen.

Fachwörter
Lebensversicherung:

Rückkaufswert:
Beitragsfrei:
Verkauf:

Vorzeitige Kündigung des Vertrages. Hierbei müssen Sie entscheiden ob es sinnvoll ist:

  • Den Rückkaufswert in Anspruch zu nehmen oder
  • Den Vertrag “Beitragsfrei” zu stellen [ Vorteil: Todesfallschutz bleibt bestehen ] oder
  • Den Vertrag am Zweitmarkt für Lebensversicherungen anbieten [ Sie erhalten einen höheren Rückkaufswert ]
Steuern: Kündigung bei einer Laufzeit unter 12 Jahren → Abgeltungsteuer i.H.v. 25%. Über 12 Jahren Laufzeit und Auszahlung nach Vollendung des 60.Lebensjahres: Zum individuellen Steuersatz (50% davon)
Dynamische Anpassung (Dynamisierung): Beiträge steigen jährlich um der Inflation (Geldwertverlust) entgegenzuwirken. Jedoch steigt dadurch auch der Gewinn der Versicherungsgesellschaft (Provisionen) an. Der sogenannte Inflationsschutz wirkt nicht und wird auf Dauer sehr teuer!

Bedeutung
Vorfälligkeitsentschädigung / Rückkaufswert (Schuldvertrag):

Kreditvertrag Bank

  • Wenn Sie ein Darlehen-Vertrag bei der Bank abschließen, erhalten Sie die Summe sofort und zahlen Zinsen plus Tilgung bis Ablauf.
  • Wenn Sie diesen Schuldvertrag (Kredit) aber frühzeitig kündigen wollen, wird eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig. Sie müssen also erst was zahlen, um kündigen zu können, da die Bank diesen Ausfall als Schaden bezeichnet.

Lebensversicherung

  • Genau so verhält es sich mit Lebensversicherungen – nur mit dem Unterschied, dass erst nach einer bestimmten Laufzeit die Summe ausgezahlt wird. Bis zur Auszahlung der Summe zahlen Sie Zinsen plus Tilgung.
  • Wenn Sie diesen Schuldvertrag (Lebensversicherung) frühzeitig kündigen wollen, kaufen Sie ihre eigenen zukünftigen Ansprüche aus der Lebensversicherung zurück (Rückkaufswert).
  • Eigentlich verhält es sich umgekehrt, die Versicherung tritt die zukünftigen Ansprüche, die Sie gegenüber der Versicherung haben ab und verlangt dafür aber eine Vorfälligkeitsentschädigung von Ihnen.
  • Daher fallen Rückkaufswerte immer geringer aus, als Ihre eingezahlten Beitrage
  • Beispiel:
    5.000 Euro in Lebensversicherung eingezahlt → frühzeitige Kündigung → Rückkaufswert errechnet sich minus der Vorfälligkeitsentschädigung
    = 500 Euro Rückkaufswert
  • Die Rückkaufswerte der eigenen Lebensversicherung finden Sie im Vertrag.

Lebensversicherungen sind also nichts anderes als Kreditverträge (Darlehen), nur in umgekehrter Reihenfolge. Banken und Versicherungen haben Gehälter, Provisionen und Gewinne bereits ausgezahlt. Deswegen berechnet die Bank / Versicherung bei frühzeitiger Kündigung eine Vorfälligkeitsentschädigung oder Rückkaufswert. Vor dem Abschluss einer Lebensversicherung zahlen Sie eine Versicherungssteuer und bei frühzeitiger Kündigung je nach Höhe ebenso Steuern. Wenn Sie sich diesbezüglich weitere Gedanken machen, werden Sie diese Form von Lebensversicherung mehr als hinterfragen.


Die Klasssiche Lebensversicherung ist nicht zu empfehlen! In den ersten Jahren zahlen Sie nur für die Versicherungsgesellschaft (Provision, Verwaltung..) und für den Todesfallschutz. Erst viele Jahre später beginnen Sie mit der eigentlichen Ansparsumme.

Besser:
Eine Geldanlage wie das typische Sparbuch und eine zusätzlich abgeschlossene Risikolebensversicherung (Todesfallschutzversicherung) ist da effektiver.


+ Rentenversicherung

Rentenversicherung

Vorab Info zur gesetzlichen Rentenversicherung:

Arbeitgeber und Arbeitnehmer teilen sich je zu 50 Prozent die Beiträge für die gesetzliche Rentenversicherung → Gesamt: 18,7 Prozent! Bei 2.000 € Brutto im Monat sind das Gesamt: 374,- . Die Höhe Ihrer gesetzlichen Rente orientiert sich nach der Dauer und der Höhe der eingezahlten Beiträge.

Rente steuerpflichtig?

Die gesetzlichen Renten werden steuerlich begünstigt, jedoch sind diese ab dem Jahre 2040 voll steuerpflichtig. Die Tabelle, gemäß §22 Nr.1aa EStG zeigt die Staffelung. Wenn Sie zum Beispiel im Jahre 2017 in Rente gehen, liegt der Besteuerungsanteil bei 74% der Jahres-Rente, d.h. bei 12.000 € Jahresrente sind demnach 3.120 € steuerfrei und 8.880 müssen Sie versteuern. Falls Sie zusätzlich zur Ihre Rente – Einkünfte – aus nichtselbständiger Arbeit beziehen, steht Ihnen auch in Staffelung bis zum Jahre 2040 ein Freibetrag zu, gemäß §24a EStG, Altersentlastungsbetrag.

Als Beispiel die Tabelle, gemäß §24a EStG:

Sie verdienen zusätzlich zu Ihrer gesetzlichen Rente aus nichtselbständiger Arbeit: 4.800 € im Jahr dazu.
Freibetrag: 20,8% von 4.800 € = 998,40 € [ Höchstbetrag aber nur erlaubt: 988 € ]
Lohn aus nicht selbständiger Arbeit 3.812 €

Private Rentenversicherung
wie die klassische Lebensversicherung

Die private Rentenversicherung zahlt ab vereinbarten Termin – Rentenalter.

Kapitalwahlrecht [ kurz vor Ablauf des Versicherungsvertrages ]

  • Einmalauszahlung [ gesamte Ansparsumme ] oder
    monatliche Auszahlung

Verzinsung wie bei Kapitallebensversicherung

  • Garantierter Zins auf Sparanteil: noch 2,25% – voraussichtlich ab 2012: 1,75%!
    Was die gesetzliche Mindestverzinsung bei Sparverträgen bedeutet, haben Sie schon ganz am Anfang des Artikels gelesen.

Bezugsdauer der Rente

  • Sofortleibrente: Lebenslange Rente bis zum Tod
  • Aufgeschobene Leibrente: Vereinbarte Frist mit Ablaufdatum
Vorteil: Keine Gesundheitsprüfung notwendig, da frühzeitiges Sterben sich die Leistungsdauer verkürzt und das Versicherungsunternehmen dadurch Geld spart.
Nachteil: Unflexibel! Rentenversicherung ist nur für das Rentenalter vorgesehen.

Fondsgebundene Rentenversicherung?

Mischung aus Kapitallebensversicherung und fondgebundes Sparen [ Mix aus Aktien, Anleihen, Immobilien ].


Beachten Sie bei Fonds -Sparen den Einbehalt der Abgeltungsteuer von zur Zeit 25 Prozent d.h. auf Zinserträge muss eine Steuer von insgesamt 26,375 Prozent gezahlt werden, wenn der Sparerpauschbetrag von 801 € jährlich (Single) ausgeschöpft ist – mehr Infos unter: « Abgeltungssteuer, Freistellungsauftrag vergessen? »


+ Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge
Lebens- oder Rentenversicherung

Der Arbeitgeber unterstützt seine Mitarbeiter mit bestimmten Versorgungsleistungen und muss seinen Mitarbeitern diese Form auch anbieten bzw. nachkommen. Jedoch darf der Arbeitgeber die Form wählen, da er auch für die Erfüllung haftet. →
Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung

Dabei finden die Beiträge über eine Entgeltumwandlung durch den Arbeitnehmer statt oder die Beiträge leistet der Arbeitgeber vollständig.

Entgeltumwandlung:

  • Verzicht auf ein Teil des Nettolohns oder Bruttolohns: Unterschiedliche steuerliche Auswirkungen, seit 2002

Allgemeiner Vorteil:

  • Steuer- und Sozialversicherung Ersparnis
  • Falls der Arbeitnehmer aus dem Unternehmen ausscheidet, kann Er / Sie die Versicherung privat fortsetzen oder auf den neuen Arbeitgeber übertragen lassen, seit 2005

Vertragsgestaltung:

  • Gruppenvertrag: Günstigere Konditionen; mindestens 10 Personen mit den gleichen Risiken versichert
    [ Abschluss und Verwaltungsgebühren wird auf die Gruppe verteilt ]
  • Einzelvertrag: Eine Person

Arbeitgeber ist der Versorgungsträger

Direktzusage
(Rentenzahlung, Invalidität, Todesfall)

Die Direktzusage auf Versorgungleistungen erfolgt vom Arbeitgeber selber und freiwillig. Das Unternehmen verpflichtet sich dabei zu bestimmten Versorgungleistungen, die zwischen dem Arbeitgeber und Arbeitnehmer vereinbart werden. Voraussetzung ist, dass das Unternehmen entsprechende Rückstellungen in der Steuerbilanz vornimmt. Bei einer Insolvenz des Arbeitgebers zahlt der Pensions-Sicherungs-Verein die vom Arbeitgeber versprochene Leistung.

Vorteil:

  • Steuerfreie Finanzierung

Externe Versorgungsträger
Arbeitgeber verwaltet die Altersvorsorge nicht selber

Direktversicherung
Abschluss einer Lebensversicherung durch den Arbeitgeber für den Arbeitnehmer.

Unterstützungskasse
Private Versorungsträger, die die betriebliche Altersvorsorgung für einen oder mehrere Arbeitgeber durchführt – meist sind die Mitglieder die Arbeitgeber selber und zahlen die Beiträge (Trägerunternehmen). Die Unterstützungskasse gewährt neben den Renten meist auch Beihilfen unterschiedlichster Art – es besteht aber kein Rechtsanspruch gegenüber der Unterstützungskasse, jedoch gegenüber seinem Arbeitgeber – falls die Unterstützungskasse nicht zahlen kann.

Pensionfonds

Definition: Gesetz

Risiko:

Beitragszusage mit Mindestleistung: Bei schlechtem Kursverlauf erhält man maximal die eingezahlten Beiträge zurück. Jedoch sind die Chancen dafür größer eine höhere Verzinsung zu erhalten, als den gesetzlichen garantierten Zins von zur Zeit noch: 2,25%.

Gemäß §115 (1) VAG

Ist das Kapital des Pensionsfonds so anzulegen, dass eine möglichst große Sicherheit und Rentabilität bei ausreichender Liqudität des Pensionsfonds unter Wahrung angemessener Mischung und Streuung der Anlageformen erreicht wird.

Pensionskasse

Definition: Gesetz

Private Versorungsträger, meist sind die Mitglieder die Arbeitgeber selber und zahlen die Beiträge.


+ Sachversicherung (Privat - Haftpflichtversicherung, Insassenunfallversicherung)

Sachversicherung
Schadensversicherung: KFZ, Rechtsschutz ..

Privat – Haftpflichtversicherung

Die Privat – Haftpflichtversicherung greift bei Personen- und Sachschäden ein, den Sie bei anderen unabsichtlich “Dritten” – zugefügt haben.

Deckungssumme: Bei Abschluss sollten Sie die Höhe der Deckungssumme beachten – je höher desto besser.

Insassenunfallversicherung
ist überflüssig

Beispielfälle und Erläuterung:

  • Selbstverschuldeter Unfall:
    Bei Abschluss einer KFZ-Haftplfichtversicherung sind die anderen Insassen in der Regel geschützt. Die KFZ-Haftplfichtversicherung haftet aber nicht für den Fahrer →
    Jedoch wird der Fahrer bei Abschluss einer Unfallversicherung geschützt!
    Bitte überprüfen Sie Ihre Verträge auf diese Leistungen!
  • Unfall im Ausland:
    Diese Option ist durch eine Auslandsschadenschutzversicherung abgedeckt!
  • Unfallgegner wie beispielsweise ein Fußgänger oder Radfahrer verursachen den Unfall:
    In einem solchen Fall haften die Autofahrer auch dann, wenn der Autofahrer schuldlos ist → die sogenannte Gefährdungshaftung greift hier ein! Lesen Sie dazu das Gesetz: §7 StVG



Bitte überprüfen Sie vor Vertragsabschluss immer die Einschränkungen / Klauseln der Versicherungen / Gebühren.
Quellenangaben +

Author: Sebastian Dalipi
Hinweis:
Dieser Artikel wurde 2011 erstmalig auf unserer anderen Webseite veröffentlicht.
Allgemeine Quellen:
Versicherungsökonomik - Ein Leitfaden für Studium und Praxis - J.-Matthias Graf von der Schulenburg ISBN 3-89952-122-6
https://www.bundderversicherten.de/berufsunfaehigkeit
Bild im Header
Fotograf: conwide.de

Kommentare +
2 Kommentare
  1. Thomas 2 Jahren vor

    Ein sehr informativer Artikel mit ganz wichtigen Informationen. Das wird sicherlich einigen die ein oder andere Frage direkt beantworten, denn in diesem Bereich kommen ja doch öfters Fragen auf.

  2. Profilbild von Sebastian Dalipi Author
    Sebastian Dalipi 2 Jahren vor

    Freut uns!

Kommentar verfassen

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 Conwide Community-Kontakt-Portal (Dating), Version 2

Mit Ihren Daten anmelden

oder    

Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen?

Create Account