Wahrnehmung erweitert und Hilfswerkzeuge (3) - Conwide - Community-Kontakt-Portal

In den ersten Teilen der Wahrnehmung lernten Sie den Grundaufbau der Wahrnehmung kennen. In vielen Situationen können Sie das “Innehalten” üben, um dadurch Ihr Verhalten und die eigene Gefühls- / Gedankenwelt besser zu reflektieren. Wir erweitern das Modell aus der ersten Artikelserie, um tiefer die Strukturen und Abläufe der Wahrnehmung zu verstehen.

Erweitertes Modell der Wahrnehmung
Ablauf von Reizeinwirkung zu Ausdruck (Wahrnehmung)

Input
Reizeinwirkung

Teilprozesse der Verarbeitung & Bewertung
1.Deutung
2.Gefühl
je mehr Flexibilität, desto mehr
→ 1. Mentale Stärke
je mehr Stabilität, desto mehr
→ 2. Emotionale Stärke
je mehr Wohlbefinden, desto mehr
→ 3. Körperliche Stärke
Alle 3 Prozesse stehen zueinander
und wirken aufeinander.
Wahrnehmung

Output
Ausdruck
(Reaktion)

Dieser Ausdruck ist in der Regel standfest und authentisch.

Im Gleichgewicht

Dieser Ausdruck bleibt in Regel meist dünn und wirkt unausgereift, unecht (aufgesetzt).
Hilfswerkzeuge (Tools) sollen Abhilfe schaffen, z.B.:
Präsentationstraining, Rhetorikkurse, Training der Körperhaltung, Coaching, Beratung.

Nicht im Gleichgewicht
~ Störung ~

Wahrnehmung und Wohlbefinden

Ähnlich einem Barometer bewegen sich bei einer ausgeglichenen Person alle 3 Prozessbereiche: “Mental, Emotional und Körperlich” überwiegend im neutralen Bereich und stehen in unmittelbarer Wechselwirkung zueinander. Bei Verdrängungen, Abwehr oder aufgrund falscher Erziehung (Eltern, Schule, Ausbildung, Umfeld, Medien..) wirken einzelne Bereiche störend in die andere Bereiche hinein.

Mentale Flexibilität

Emotionale Stabilität

Körperliches Wohlbefinden

Gedanken, Wissen, Einstellungen, Erfahrungen, ..
Innenwahrnehmung
(Informationen des eigenen Ich),
Außenwahrnehmung (Informationen aus der Welt) ..
Seiner Gefühls- und Erfahrungswelt bewusst sein, Gefühle auch in Maßen zulassen können, Sinnensorgane schärfen und trainieren
(Blickfeld erweitern, Geruchssinn erweitern, Hören erweitern .. )..
[ Außenwahrnehmung & Innenwahrnehmung (empfangen, senden, hören, verstehen, handeln ..) ] ..
Den Körper achten und annehmen:
[ Reaktionen des Körpers wahrnehmen und entsprechend handeln, Bewegungsprogramme (Körper spüren), Lebensmittelauswahl .. ] ..

Hilfswerkzeuge (Tools)

  • Präsentationstraining
  • Rhetorikkurse
  • Training der Körperhaltung

Diese Wahrnehmungs-Hilfswerkzeuge sind nur unterstützende Werkzeuge und können bei extremen Ungleichgewichten einer Person nicht wirken. Bei manchen wirkt daher der Ausdruck noch unechter als zuvor beziehungsweise man gewinnt den Eindruck alles wirkt sehr theoretisch → der Ausdruck bleibt weiterhin dünn. Es ist bekannt, dass bestimmte Politiker in den Ausdrucksformen der Sprache, Körperhaltung und der Kleiderwahl trainiert worden sind, da ihr Ausdruck sehr fad, sehr dünn und nicht überzeugend war. Über bestimmte Hilfswerkzeuge ist man versucht bestimmten Politikern mehr Ausdruck zu verschaffen, um dem Volk gleichzeitig ein Bild der mentalen und emotionalen Stärke zu beweisen.


Bei guter und echter Bewältigung vieler Lebensprozesse folgt der Mensch automatisch einem standfesten Ausdruck.
Quellenangaben +

Author: Sebastian Dalipi
Allgemeine Quellen:
Ausbildung zum geprüften psychologischen Berater
Bild im Header:
Fotograf: klapeg, Titel: Makellose Schönheit, URL: http://piqs.de/fotos/32120.html, Some rights reserved. CC-Lizenz (BY 2.0)

Kommentare +
0 Kommentare
Kommentar verfassen

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 Conwide Community-Kontakt-Portal (Dating), Version 2

 

Mit Ihren Daten anmelden

oder    

Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen?

Create Account