Hier informieren wir Sie, welche Daten von Ihnen an uns übersendet werden. Grundsätzlich erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte. Auch eine Weitergabe zu anderen Zwecken findet bei uns nicht statt (Verkauf, Marktforschung oder die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen). Im Einzelnen können Sie sich mit den verschiedenen Punkten vertraut machen, wählen Sie dabei den entsprechenden Reiter aus. Technische Details wurden von Conwide bewusst in einfacher Sprache erläutert.

Allgemeine Datenverarbeitung

Wenn Sie als Nutzer eine Webseite besuchen und eine spezielle Seite abfragen, verbindet sich Ihr Internet-Browser mit dem Internet-Server (Webspace-Provider, Großrechner). Bei jedem Aufruf einer Seite, protokolliert dabei der Internet-Server diesen einen Aufruf (Hits) in sogenannte Serverlogfiles. Diese sogenannten Serverlogfiles zeichen Ereignisse und Zugriffe auf und erstellt daraus Protokolle. Der Zweck solcher Protokolle besteht darin, bestimmte Abläufe und Ereignisse zu speichern, um dadurch beispielsweise Veränderungen am Internet-Server vorzunehmen (Leistung, Geschwindigkeit, Systemsicherheit, Softwareupdates, siehe AGB).

Zu den Daten gehören:

– Name der abgerufenen Webseite
– Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
– übertragene Datenmenge – Zugriffszeit
– Auftretende Fehler
– Meldung über erfolgreichen Abruf
– Browsertyp und Browserversion
– das Betriebssystem des Nutzers
– Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
– IP-Adresse (personenbezogene Daten, z.B. Ort) und der anfragende Provider

Falls wir solche Protokolldaten verwenden, dann nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebes und der Sicherheit. Eine weitere Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht (Angriffe auf den Server und der Webseite, Einbringung schädlicher Codes).

Cookies sind kleine Textinformationen (Dateien), die es ermöglichen, auf Ihrem Zugriffsgerät (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. An welcher Stelle Ihr Computer die Cookies abspeichert, hängt vom verwendeten Web-Browser ab (Safari, Google-Chrome, Firefox..). Diese kleinen Dateien dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit, wie beispielsweise die Speicherung von Logindaten oder das schnellere Laden der Webseite beim erneuten Wiederbesuch. Zum anderen dienen Cookies auch um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten bzw. blockieren.

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Diese Software ist für Webseitenbetreiber eine hilfreiche Software um Besucherströme zu messen. Dadurch ist es uns möglich, die Webseite zu optimieren und benutzerfreundlicher zu gestalten. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics (BETA): https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Die Webseite Conwide übernimmt keine Gewährleistung für eventuelle Störungen, die durch das Plugin hervorgerufen werden bzw. für die Funktionen des Plugins. https://www.ldi.nrw.de/mainmenu_Datenschutz/submenu_Technik/Inhalt/TechnikundOrganisation/Inhalt/Google_Analytics/Google_Analytics.php [/sstoggle]

+ Werbeanzeigen mit Google AdSense
Die Webseite Conwide benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Die Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären die Nutzer sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wie Sie bereits schon gelesen haben, speichern wir nur Daten zum Betrieb unserer Webseite. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt von uns nicht. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken findet auch nicht statt (Verkauf, Marktforschung oder die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen).

Dennoch hier nochmal einige Hinweise für Sie.

Wenn Sie sich im Internet bewegen und auf einer Webseite personenbezogenen Daten hinterlassen (Umfragen, Online-Spiele, Anmeldungen, etc.), ist es möglich, dass nicht nur durch die Datenübertragungen Lücken im Sicherheitsnetz bzw. durch missbräuchlichen Zugriff durch Dritte Personen auftreten können, sondern auf der jeweiligen Webseite andere Datenschutzbestimmungen geregelt sind. Die Datenschutzbestimmungen sind daher individuell zu überprüfen. Überprüfen Sie zudem in regelmäßigen Abständen, was Sie selbst über sich im Internet recherchieren können. Mit Hilfe der Suchmaschinen finden Sie Ergebnisse zu Ihrem Namen oder zu Ihrer E-Mail-Adresse. Falls Sie unerwünschte Post erhalten, überprüfen Sie auch Ihre Bonus- und Rabattkarten, welche Einwilligungen Sie beim Kartenantrag zugestimmt haben. Zusätzlich sollten Sie Ihren Browser auf Aktualität überprüfen, sowie Ihre Internetverbindung (Wlan-Einstellung).

Sie haben den Anspruch auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten sowie auf Sperrung oder Löschung Ihrer Daten. Wir wissen jedoch nicht mehr als Sie. Denn es sind genau jene Daten, die Sie in Ihrem Profil und Formulardaten eingegeben haben. Diese Auskunft erfolgt aus Sicherheitsgründen nur mit Ihrer angemeldeten E-Mail-Adresse. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt von uns nicht. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken findet auch nicht statt (Verkauf, Marktforschung oder die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen).

Verarbeitung der Daten – Besucher und registrierte Mitglieder

Bei der Kontaktaufnahme mit der Webseite Conwide (zum Beispiel über das Kontaktformular oder dem E-Mail-Programm) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt jedoch nicht.

Die Nutzung der Kommentarfunktion auf der Webseite Conwide erfolgt freiwillig. Die personenbezogenen Daten, wie Name und E-Mail-Adresse, sowie Ihre IP-Adresse werden in unserer Datenbank gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit von Conwide. Wir weisen darauf hin, dass der Blog mit seiner Kommentarfunktion jedermann öffentlich zugänglich ist und Besucher Ihren Kommentar, sowie Namen und gegebenenfalls Ihr Avatarbild sehen können. Die Verwendung von Pseudonymen ist Besuchern daher erlaubt. Registrierte Mitglieder haben die Möglichkeit von Pseudonymen nicht. Hier hingegen sehen Besucher den Profilnamen (Benutzername). Jedoch haben wir die Schutzmaßnahme installiert, dass persönliche Profilbilder nur für registrierte Mitglieder sichtbar sind. Kommentare werden in Regel erst nach unserer Prüfung freigeschaltet. In der Vielzahl der Kommentare können wir aber nicht alle Kommentare überprüfen. Bei Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc., behalten wir uns daher ausdrücklich vor, entsprechend zu reagieren. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Der Anzeigenmarkt kann nur von registrierten Mitgliedern genutzt werden. Besucher erhalten aber die Möglichkeit auf eine Anzeige zu reagieren und entsprechend den Verkäufer zu kontaktieren ohne dafür auf der Webseite Conwide registriert zu sein. Ob diese Option des Kontaktes für Besucher zugänglich ist, entscheidet alleine das registrierte Mitglied. Bei der Anzeigenerstellung kann das registrierte Mitglied freiwillig wählen, ob eine E-Mail-Adresse für diesen Kontakt hinterlegt werden soll. Die E-Mail-Adresse wird dann zwecks dieser Ausführung in unserer Datenbank gespeichert. Für Besucher ist diese E-Mail-Adresse nicht sichtbar. Trotzdem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass trotz bestimmter Schutzmaßnahmen das registrierte Mitglied Spam-E-Mails erhalten kann. Wir empfehlen daher die Verwendung einer gesonderten und eingerichteten E-Mail-Adresse für den Anzeigenmarkt. Auch sollte der Nutzer keine unbekannten Anhänge in der E-Mail öffnen, da sich eventuell ein schädliches Programm dahinter verbergen könnte und den heimischen Computer schädigen könnte.

Es kann vorkommen, dass innerhalb unserer Webseite Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Drittanbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Besonderheit Chatfunktion

Das Portal Conwide nutzt eine Chatfunktion, mit der es den registrierten Nutzern möglich ist, sich mit Facebook oder Google+ direkt zu verbinden. Mit Anmeldung zu diesen Portalen gelten die jeweiligen Datenschutzbestimmungen. Im Klartext bedeutet das, dass wenn ein Nutzer aus dem Portal Conwide heraus mit einer Person von Facebook oder Google+ chattet, diese Nachrichten als Verlauf auch bei diesen Drittanbietern gespeichert werden.

Zusätzliche Verarbeitung der Daten – registrierte Mitglieder

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes gespeichert, in unserem Fall ein Community-Kontakt-Portal. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt von unserer Seite aus nicht. Auch erfolgt keine Weitergabe zu anderen Zwecken (Verkauf an Dritte oder die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen). Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich.

Dazu gehören:

– Name ggf. Nachname
– E-Mail-Adresse und Passwort
– Geschlecht
– Stadt
– Bundesland
– Geburtstag

Ausschließlich andere Nutzer im Community-Portal können diese Daten lesen. Davon ausgenommen sind aber:

– lesbare E-Mail-Adresse und Passwort

Bei dem elektronischen Zahlungsverkehr verbinden Sie sich mit den entsprechenden Dienst Anbieter. Eine Speicherung der Daten, wie Bankverbindung etc. findet bei uns nicht statt. Jedoch kann gemäß dem jeweiligen Verfahren und Diensteanbieter entsprechend Daten erhoben und gespeichert werden. Wir bitten Sie daher, die Datenschutzinformationen des Diensteanbieters zu lesen.

Die Webseite Conwide ist ein Community-Kontakt-Portal. Mitglieder tauschen untereinander Informationen aus und geben freiwillig personenbezogene Daten an. Sie können die Informationen jedermann (allen registrierten Mitgliedern) zugänglich machen oder nur Freunden. In bestimmten Teilen der Webseite können Sie die Funktion “Privatsphäre” nutzen. Im Allgemeinen sollten Sie aber davon ausgehen, dass alle registrierten Nutzer Ihre Informationen lesen können.

Mögliche Freigabe von Informationen:

– Profilangaben mit Statusmeldungen
– Bilder
– persönliche Nachrichten an andere Mitglieder
– Alle Aktivitäten
– Gruppenfunktion
– Chatfunktion
– Anzeigenmarkt

Diese Daten werden in unserer Datenbank zwecks der Nutzung gespeichert. Auch hier erfolgt keine Weitergabe an Dritte und auch erfolgt keine Weitergabe zu anderen Zwecken (Verkauf, Marktforschung oder die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen).

Mit den folgenden Tipps können Sie dazu beitragen, dass Ihre Daten auch im registrierten Bereich noch sicherer sind.

Dazu gehören beispielsweise:

– Teilen Sie fremden Mitgliedern niemals Ihre persönliche Adresse oder auch E-Mail-Adresse mit (Nachrichten, Chatfunktion)
– Überlegen Sie vorher gut, was Sie von Ihrer Person preisgeben
– Nutzen Sie die Privatsphäre-Einstellungen für Posts (Alle Aktivitäten) und Bilder
– Mit der Blockierfunktion können Sie Mitglieder sperren
– Nutzen Sie die aktuellsten Webbrowser und überprüfen Sie Ihre Internetverbindung auf Sicherheit

Im registrierten Bereich haben Sie die Möglichkeit der Standortbestimmung via Handy-GPS oder PC vor Ort. Dort wird die aktuellste Ortsinformation automatisch über Ihr Handy lokalisiert. Dieser Dienst wird durch Drittbieter realisiert und es ist gut möglich, dass Daten wie beispielsweise Ihre eindeutige Telefonnummer übermittelt werden. Wenn Sie den Zugriff durch Drittanbieter schützen wollen, haben Sie die Möglichkeit die automatische Ortung zu verweigern (“Nicht erlauben”). Sie können die aktuelle Ortsbestimmung manuell durchführen, damit sind Sie und Ihr Handy geschützt. Diese Ortung funktioniert auch auf Ihrem PC vor Ort. Dabei wird Ihre IP-Adresse an den Drittanbieter übermittelt. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte (Kartenmaterial von Google) erforderlich. Wir haben aber keinen Einfluss darauf, ob der Drittanbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichert.

Sie können die Mitgliedschaft bei uns jederzeit kündigen, indem Sie auf:

– Ihr Profil
– Einstellungen und Benutzerkonto löschen

Nach Löschung des persönlichen Kontos erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, dass Ihr Konto sowie alle personenbezogene Daten gelöscht sind.

Wir werden uns selbstverständlich weiter Gedanken machen, welche Software die optimalste Lösung ist, um die Sicherheit zu gewährleisten. Wenn die Kosten es zulassen, wird die Webseite Conwide in naher Zukunft mit einem anderen Softwareprogramm realisiert werden, um die Sicherheit weiter zu verbessern. Im Zuge des Umzuges werden Sie frühzeitig darüber informiert werden.

©2017 Conwide Community-Kontakt-Portal (Dating), Version 2

 

Mit Ihren Daten anmelden

oder    

Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen?

Create Account